Zum Hauptinhalt springen

Die Linke Bocholt, Frank Büning

Natur auf Zeit

Die Linke Bocholt

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Fraktion FreieGrüne/DieLinke Bocholt beantragt, die Grundstücke der Hofstellen Enkhook 1 und 7 bei der Vermarktung von Gewerbe-/Industrieflächen innerhalb des B-Plans 8-21 als letzte zu veräußern und vorhandene Biotope und Lebensräume bis zum Verkauf nicht zu roden und abzureißen.

Begründung:

Oben genannte Hofstellen beherbergen wertvolle Biotopstrukturen in Form von alten Großbäumen, Hecken, Obstbäumen und alten Scheunen. Diese sind Lebensräume einer Vielzahl von Vogel- und Fledermausarten. Die Hofstellen liegen nicht auf den Flächen für das geplante Straßensystem und haben eine Gesamtgröße von ca. 1,6ha. Somit könnten sie als ´Natur auf Zeit` noch eine geraume Zeit erhalten bleiben, da die I-Park-Erweiterung Gewerbe-/Industrieflächen von insgesamt 22ha zur Verfügung stellt. Da die Verwaltung Firmen überzeugen will, auf ihren Betriebsgeländen mehr für den Naturschutz zu tun (BBV v. 28.5.2019), würde sie mit dem temporären Erhalt der oben bezeichneten Biotope mit gutem Beispiel vorangehen.

 

Bocholt, den 17.06.2019

Fraktionsvorsitzender                                                                                              sachkundiger Bürger

                                                                     

Frank Büning                                                                                                              Hans-Josef van Hüth

 

Maria Sonders

Nachruf

Mit großer Bestürzung erfuhren wir vom Tod unserer langjährigen Genossin Maria Sonders.

2011 trat sie in die Partei „DieLinke“ ein und engagierte sich bei allen Wahlkämpfen.

Sie war bis zu ihrer Erkrankung eine aktive Genossin, sowohl als Ratsmitglied für DIE LINKE von 2014-2020, als auch als Mitglied des Kreisvorstandes. Sie nahm als Delegierte an Landesparteitagen teil und arbeitete aktiv im Landwirtschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) mit.

In den letzten Jahren zog sie sich gesundheitsbedingt zurück. Der Stadtverband Bocholt und der Kreisverband Borken verlieren eine Streiterin für die soziale Gerechtigkeit

Die Linke Bocholt

Osterstraße 58
46397 Bocholt

Unsere Fraktionssitzungen sind öffentlich und finden jeweils
Montags von 18:30 Uhr  - 20 Uhr statt.
Während der Schulferien tagen wir nicht..
Bei Nicht-Öffentlichen Themen müssen Gäste leider ausgeschlossen werden.

 

DIE LINKE Bocholt, Frank Büning

Stoppt den Nordring

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
Jetzt Mitglied werden .

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.