Zum Hauptinhalt springen

Die Linke, Anträge/Anfragen der Ratsfraktion


DieLinke Bocholt

Street-Art Kubaai

Kubaai Kulturquartier Bocholter Aa und Industriestraße. In Zeiten von Corona hatte die Museumsleitung des LWL-Museums Textilwerk Bocholt eine schöne Idee. Weiterlesen


DieLinke Bocholt, Frank Büning

Aasee Uferböschung, Kies

Es werden Kiesgärten und Verdichtung von Grund und Boden bundesweit kritisiert. Die Uferböschung des nördlichen Teil des Aasees weist exakt diese Merkmale auf. Im Sinne der Umwelt foderen wir eine naturnahe Ausgestallung der Uferbereiche. Dazu haben wir eine Anfrage gestellt. Weiterlesen


DIE LINKE Bocholt, Frank Büning

Aufnahme von Flüchtlingen

Die Lage im türkisch, griechischen Grenzgebiet hat unmenschliche Ausmaße erreicht, Tränengas und Brandeinsätze gehören zur Tagesordnung. Kirchen und Sozialverbände und die Mitte/Links Parteien fordern Soforthilfe. Die EU reagiert unzureichend und zu langsam. Wir können nicht darauf warten, dass die Europäische Gemeinschaft aktiv wird. Soforthilfe… Weiterlesen


DIE LINKE Bocholt, Frank Büning

Buchenfrau und Buchenmann

Unsere Stadt muss interessanter werden. Warum fangen wir nicht mit einfachen, kostengünstigen Maßnahmen an, um Jung und Alt zu erfreuen. Witzige Ampelmännchen zieren die Straßen in vielen Städten in Deutschland. Für die Ratssitzung am 10.02.2019 haben wir diesen Antrag eingebracht. Weiterlesen


Die Linke Bocholt, Frank Büning

Online Plattform Fahrgemeinschaften

Die Linke Bocholt Einführung einer Online Plattform zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Weiterlesen


Die Linke Bocholt, Frank Büning

Öffentliche Toiletten in der Innenstadt

Die Linke Bocholt Einrichtung einer öffentlichen Toilette in der Innenstadt Weiterlesen


Die Linke Bocholt, Frank Büning

Blaualgen

Die Linke Bocholt Blaualgen im Bocholter Aasee Weiterlesen


Die Linke Bocholt, Frank Büning

Natur auf Zeit

Die Linke Bocholt Sehr geehrter Herr Bürgermeister, die Fraktion FreieGrüne/DieLinke Bocholt beantragt, die Grundstücke der Hofstellen Enkhook 1 und 7 bei der Vermarktung von Gewerbe-/Industrieflächen innerhalb des B-Plans 8-21 als letzte zu veräußern und vorhandene Biotope und Lebensräume bis zum Verkauf nicht zu roden und abzureißen. Weiterlesen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
Jetzt Mitglied werden .

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.