Zum Hauptinhalt springen

Festeinstellung der Reinigungskräfte

Wir, DIE LINKE Bocholt, fordern die kommunale Festanstellung der Reinigungskräfte. Es ist eine linke Grundforderung, die Reinigungskräfte wieder als Beschäftigte der Stadt einzustellen

 Die Menschen, die diese wichtige Arbeit ausführen, werden im Niedriglohnsektor über Fremdfirmen beschäftigt. Das Kostenargument darf hier keine Rolle spielen. Die Stadt muss die soziale Verantwortung den Mitarbeitern gegenüber wieder übernehmen und eine Bezahlung nach TVöD sicher stellen. Nur so kann Lohndumping in diesem Bereich entgegengewirkt werden.

#AndersDenkenRichtigHandeln

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
Jetzt Mitglied werden .