Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE bereitet sich auf einen „Heißen Herbst“ gegen die Preisexplosion bei Lebensmitteln, Energie und Lebenshaltungskosten vor. Statt 100 Mrd. Rüstungspakete brauchen wir eine Entlastung von den gestiegenen Preisen. Sozial gerechte und klimafreundliche Maßnahmen, wie das 9-Euro-Ticket bei gleichzeitiger Investition in den Schienenausbau, müssen gestärkt werden. Gleichzeitig wollen wir den Spielraum der Unternehmen für Extragewinne und Preistreiberei einschränken.
Dazu laden wir, Die Linke, Stadtverband Bocholt zu einen Infostand am 08.10.2022 von 10.00 bis 14.00 Uhr in der Fußgängerzone in Bocholt, neben dem Café Extrablatt, ein.
Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen/Euch.

DIE LINKE. SV Bocholt: Aktuelles


Die Linke Bocholt. Frank Büning

Bahia

Eine komplette Schließung des Bahias ist für uns keine Option. Natürlich muss Energie da gespart werden, wo es möglich ist. Dürfen die Maßnahmen soweit gehen, dass die kleinen Freuden des Lebens für viele Kinder und auch Erwachsene dafür geopfert werden? Wir sagen nein. Die Reduzierung des Saunabetriebs auf die Stoßzeiten ist ein vernünftiger Kompromiss, den wir unterstützen. Weiterlesen


DIE LINKE. Bocholt, Christine Büning

Antrag zum Gewerbeflächenkonzept 2022

Wir, die Linke, unterstützen die Anträge zur Verbesserung der ökologischen Anforderungen bei der Grundstücksvergabe. Wir fordern harte Grenzen auf der ökologischen Seite. Bei Punktgleichheit in verschiedenen Bereichen soll der ökologische Part den Ausschlag geben. Weiterlesen


DIE LINKE NRW

Safe Abortion Day: Schwangerschaftsabbruch muss Kassenleistung werden

Zum Safe Abortion Day am 28. September 2022 erklärt Edith Bartelmus-Scholich als für Frauenpolitik mitverantwortliches Mitglied des Landesvorstands von DIE LINKE NRW: Weiterlesen

Janine Wissler und Martin Schirdewan

Wir gratulieren Janine Wissler und Martin Schirdewan

Wahl des Parteivorstandes

Auf dem Parteitag wurden Janine Wissler und Martin Schirdewan zu den neuen Parteivorsitzenden gewählt. Wir gratulieren außerdem Katina Schubert, Jana Seppelt, Ates Gürpinar und Lorenz Gösta Beutin, die zu den stellvertretenden Parteivositzenden gewählt wurden. Harald Wolfbleibt Bundesschatzmeister. Tobias Bank ist zum neuen Bundesgeschäftsfüher der LINKEN gewählt worden. 

Die Linke, Benedikt Karwinkel

Auftakt in den Landtagswahlkampf 2022

Am 15. Mai wird ein neuer Landtag in NRW gewählt.
Um eine Kehrtwende der Politik im bevölkerungsreichste Bundesland zu erreichen, ist es wichtig, dass die Partei Die LINKE ein starkes Ergebnis erzielt.
In Zeiten von explodierenden Energiepreisen, steigender sozialer Ungerechtigkeit und Klimawandel ist es umso wichtiger die Sorgen und Nöte der Menschen in den Politischen Fokus zu nehmen.
Deswegen sind wir wieder mit großem Tatendrang unterwegs und vor Ort.
Besucht uns, diskutiert mit uns, lasst euch von unseren sozialen Vision überzeugen.
Wir sind für dich da, auch nach der Wahl.

Maria Sonders

Nachruf

Mit großer Bestürzung erfuhren wir vom Tod unserer langjährigen Genossin Maria Sonders.

2011 trat sie in die Partei „DieLinke“ ein und engagierte sich bei allen Wahlkämpfen.

Sie war bis zu ihrer Erkrankung eine aktive Genossin, sowohl als Ratsmitglied für DIE LINKE von 2014-2020, als auch als Mitglied des Kreisvorstandes. Sie nahm als Delegierte an Landesparteitagen teil und arbeitete aktiv im Landwirtschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) mit.

In den letzten Jahren zog sie sich gesundheitsbedingt zurück. Der Stadtverband Bocholt und der Kreisverband Borken verlieren eine Streiterin für die soziale Gerechtigkeit

Die Linke Bocholt

Osterstraße 58
46397 Bocholt

Unsere Fraktionssitzungen sind öffentlich und finden jeweils
Montags von 18:30 Uhr  - 20 Uhr statt.
Während der Schulferien tagen wir nicht..
Bei Nicht-Öffentlichen Themen müssen Gäste leider ausgeschlossen werden.

 

DIE LINKE Bocholt, Frank Büning

Stoppt den Nordring

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
Jetzt Mitglied werden .

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.